Christian Lange MdB

Parlamentarischer Staatssekretär
beim Bundesminister der Justiz
und für Verbraucherschutz

zu Christian Lange im BMJV »

Christian Lange MdB

Parlamentarischer
Staatssekretär
beim Bundesminister
der Justiz und für
Verbraucherschutz

Christian Lange im BMJV »

Pressemitteilung vom 14.11.2016

Lange: „Jetzt ist der Weg frei für Steinmeier“

Staatssekretär Lange: „Beste Persönlichkeit für unser Land kann nun Bundespräsident werden!“

Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz und SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange freut sich, dass Außenminister Frank-Walter Steinmeier als gemeinsamer Kandidat von SPD und CDU/CSU für die Bundespräsidentenwahl ins Rennen geht: „Dieser Beschluss freut mich sehr. Damit kann der beste, beliebteste und angesehenste deutsche Politiker für das Amt des Bundespräsidenten kandidieren. Frank-Walter Steinmeier ist für alle wählbar, da er eine herausragende Persönlichkeit und ein Sozialdemokrat ist, der weit über die Parteigrenzen hinaus hohe Zustimmung erfährt. Damit verbinde ich die Hoffnung, dass sich auch Grüne, FDP und alle anderen Demokraten hinter Steinmeier stellen.“

Und weiter sagte Lange: „Gerade in diesen schwierigen außenpolitischen Zeiten ist es wichtig, eine Persönlichkeit für das Amt des Bundespräsidenten auszuwählen, deren Stärke seine ausgleichende und besonnene Wesensart ist.“ Dies ist ein immenser Vorteil gerade in diesen unsicheren Zeiten. Lange kennt Steinmeier persönlich sehr gut, da er unter anderem vier Jahre lang sein Parlamentarischer Geschäftsführer war, als Steinmeier Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion war. Erst Anfang des Jahres folgte Frank-Walter Steinmeier einer Einladung von Christian Lange und hielt die Neujahrsansprache bei der SPD Ostalb in Schwäbisch Gmünd.

„Ich habe ihm gleich eine SMS geschickt und ihm mitgeteilt, dass ich mich sehr darüber freue, dass jetzt der Weg frei ist für ihn als unseren Bundespräsidenten“, so Christian Lange abschließend.

... zurück zur