Christian Lange MdB

Parlamentarischer Staatssekretär
beim Bundesminister der Justiz
und für Verbraucherschutz

zu Christian Lange im BMJV »

Christian Lange MdB

Parlamentarischer
Staatssekretär
beim Bundesminister
der Justiz und für
Verbraucherschutz

Christian Lange im BMJV »

Pressemitteilung vom 06.12.2013

Weiterbau B14 nach Backnang und Ortsumfahrung B29 Mögglingen

Lange: „Schwarz-Gelb bedeutet vier verlorene Jahre für den Wahlkreis"

 

Der SPD-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Bundestagsfraktion hat mit Bedauern auf die Hiobsbotschaft für seinen Wahlkreis reagiert: „Obwohl das Bundesverkehrsministerium wiederholt betont hat, sich nicht an die Prioritätenliste des baden-württembergische Landesverkehrsministers halten zu wollen, wird auch im kommenden Jahr weder die B29 Ortsumfahrung Mögglingen, noch der Weiterbau der B14 nach Backnang realisiert. Beide Projekte sind von größter Bedeutung für die wirtschaftliche Entwicklung unseres Wahlkreises", so Christian Lange.

Nach der Verwirrung um die konkreten Bauprojekte, anbei die Projektliste des Bundesverkehrsministeriums.

„Ein Trostpflaster ist, dass nur die B14 Anschlußstelle Backnang-Mitte kommen soll. Das ist trotzallem eine gute Nachricht für Backnang!", so Christian Lange weiter.

„Ich bedauere es sehr, dass von dem 470 Millionen Euro, die zusätzlich in den Bau von Straßen investiert werden sollen, kein Euro nach Mögglingen oder in den Weiterbau der B14 nach Backnang fließen wird. Insbesondere für Mögglingen, den Ostalbkreis, ja für die gesamte Region Ostwürttemberg ist das eine Katastrophe. 

Das bedeutet: „Vier verlorene Jahre für unseren Wahlkreis durch Schwarz-Gelb", so der SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange.

 

... zurück zur