Christian Lange MdB

Parlamentarischer Staatssekretär
bei der Bundesministerin der Justiz
und für Verbraucherschutz

zu Christian Lange im BMJV »

Christian Lange MdB

Parlamentarischer
Staatssekretär
beim Bundesminister
der Justiz und für
Verbraucherschutz

Christian Lange im BMJV »

Pressemitteilung am 19.05.2021

Die Stadt Heubach erhält 470.851 Euro vom Bund für die Förderung des Schlosses Heubach

Lange: „Ich gratuliere der Stadt Heubach und Bürgermeister Brütting zum erfolgreichen Förderantrag für das Schloss Heubach!“

Heute Nachmittag erhielt der Justizstaatssekretär und Gmünder SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange die frohe Botschaft aus dem Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages: Im Rahmen des Bundesprogramms „Denkmalschutz-Sonderprogramm X“ erhält die Stadt Heuchbach 470.851 Euro für die Sanierung des Heubacher Schlosses.

Auch Heubachs Bürgermeister Frederick Brütting zeigte sich erfreut: „Das Heubacher Schloss ist nicht nur für die Stadt Heubach, sondern für die ganze Region von großer Bedeutung. Deswegen freue ich mich sehr über den Zuschuss für unser Heubacher Schloss. Das ist eine gute und notwendige Grundlage zum fünfhundertjährigen Jubiläum des Schlosses.“

Beim Heubacher Schloss handelt es sich um ein Adelshaus, das durch einzigartige Rankenmalereien aus der Renaissancezeit besticht. Es ist ein überregional bedeutendes Bauwerk, das in den Jahren 1524/25 von Georg VII. von Woellwarth erbaut wurde. Das Heubacher Schloss stellt damit eines der der überaus seltenen profanen Bauwerke im Ostalbkreis aus dem Anfang des 16.Jahrhunderts dar.

Die Sanierungsmaßnahme soll in den Jahren 2022-2026 durchgeführt werden. Die Gesamtkosten der Sanierung belaufen sich auf 6,9 Mio. Euro.

... zurück zur