Christian Lange MdB

Parlamentarischer Staatssekretär
bei der Bundesministerin der Justiz
und für Verbraucherschutz

zu Christian Lange im BMJV »

Christian Lange MdB

Parlamentarischer
Staatssekretär
bei der Bundesministerin
der Justiz und für
Verbraucherschutz

Christian Lange im BMJV »

Pressemitteilungen Übersicht

Neben dem direkten Kontakt bei Veranstaltungen und in persönlichen Gesprächen werden unsere politischen Vorstellungen über Medien vermittelt. In Interviews, Portraits und Berichten.

Hier können Sie nun ungefiltert nachlesen, wie wir mit Presseinformationen die Redaktionen in Berlin und in den Regionen Backnang und Schwäbisch Gmünd über unsere Arbeit auf dem laufenden halten.


Durch die Sanierung kann eine CO²-Emissionsreduktion von 885 Tonnen in 20 Jahren und eine jährliche Stromverbrauchsreduktion von 81 Prozent erreicht werden. „Ich freue mich sehr, dass sich das Engagement der Stadt Welzheim für den Klimaschutz ausgezahlt hat!“ Und weiter sagte Lange: „Die Kommunen sind seit Jahren starke Partner beim Klimaschutz, der am besten vor... weiterlesen »
Heute Nachmittag erhielt der Justizstaatssekretär und Backnanger SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange die frohe Botschaft aus dem Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages: Im Rahmen des Bundesprogramms „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ erhält die Stadt Backnang 3 Mio. Euro für den Abriss und Neubau der maroden... weiterlesen »
„Das sind großartige Nachrichten für Weinstadt“, so der Justizstaatssekretär und zuständige SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange. Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestags hat heute die Förderung des Ersatzneubaus des Hallenbads in Weinstadt mit 3 Mio. Euro beschlossen. Damit trägt der Bund zu fast einem Drittel die Gesamtkosten in Höhe... weiterlesen »
Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur leistet mit dem Breitbandförderprogramm einen wichtigen Beitrag zur Umsetzung des im Koalitionsvertrag beschlossenen Ziels, noch in dieser Legislaturperiode Gemeinden, Gewerbegebiete, Krankenhäuser an das Gigabit-Netz anzuschließen, die bisher deutlich unterversorgt waren. Die Bundesregierung erleichtert damit die... weiterlesen »