Christian Lange MdB

Parlamentarischer Staatssekretär
bei der Bundesministerin der Justiz
und für Verbraucherschutz

zu Christian Lange im BMJV »

Christian Lange MdB

Parlamentarischer
Staatssekretär
beim Bundesminister
der Justiz und für
Verbraucherschutz

Christian Lange im BMJV »

Pressemitteilung vom 27.11.2019

Gmünder Veranstaltungsreihe zum Thema Nachhaltige Entwicklung wird prämiert

Justizstaatssekretär und Gmünder SPD-Bundestagsabgeordneter Christian Lange beglückwünscht Schwäbisch Gmünd zum Preis der Initiative „Meine. Deine. Eine Welt.“

Die landesweite Initiative hatte sich zum Ziel gesetzt, das Bewusstsein für globale Zusammenhänge und für die Folgen des Handelns jedes Einzelnen zu schärfen. Insgesamt 32 Kommunen in Baden-Württemberg haben dazu Veranstaltungsreihen initiiert. Für diese Programme vergibt die Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden Württemberg (SEZ) je drei Preise für kleine, mittlere und große Kommunen.

„Ich freue mich sehr, dass Schwäbisch Gmünd zu einer der drei ausgezeichneten mittleren Kommunen gehört. Der Preis zeigt, wie wichtig das Thema Nachhaltige Entwicklung für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt ist.“, sagt der Gmünder SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange.

Welchen Platz auf dem Treppchen Schwäbisch Gmünd belegt, ist noch ein Geheimnis. Erst bei der Preisverleihung am 11. Dezember werden die genauen Platzierungen veröffentlicht. Schwäbisch Gmünd winkt dabei ein Preisgeld von bis zu 5.000 Euro.

An der Gmünder Veranstaltungsreihe beteiligten sich vom Weltladen über die Volkshochschule bis zu den Kirchen die verschiedensten Organisatoren. So wurden im September und Oktober insgesamt dreißig Vorträge, Konzerte, Lesungen und Filmvorführungen organisiert. „Mein Dank gilt natürlich allen, die für das Gelingen der vielen Veranstaltungen gesorgt haben“, erklärt Lange. „Ohne sie wäre diese tolle Aktion zu diesem wichtigen Thema nicht möglich gewesen.“

... zurück zur