Christian Lange MdB

Parlamentarischer Staatssekretär
bei der Bundesministerin der Justiz
und für Verbraucherschutz

zu Christian Lange im BMJV »

Christian Lange MdB

Parlamentarischer
Staatssekretär
beim Bundesminister
der Justiz und für
Verbraucherschutz

Christian Lange im BMJV »

Pressemitteilung vom 26.11.2019

Abgeordnetengespräch in der Max-Eyth-Realschule Backnang

Justizstaatssekretär und Backnanger SPD-Bundestagsabgeordneter Christian Lange traf sich zum Gespräch mit der Jahrgangstufe 10 der Max-Eyth-Realschule in Backnang.

Anfang März 2019 waren die Schülerinnen und Schüler der Max-Eyth-Realschule Backnang zu Besuch bei Christian Lange in der Hauptstadt. Da das Abgeordnetengespräch in Berlin nicht stattfinden konnte, kam Christian Lange persönlich in die Schule um das Gespräch nachzuholen.

Der Justizstaatssekretär gab einen Einblick in die Wirkungsweisen des Bundestages und erklärte die oft schwierige Kompromisssuche bei Gesetzgebungsprozessen am Beispiel des Klimaschutzgesetzes.

Die Schülerinnen und Schüler stellten dem Backnanger SPD-Bundestagsabgeordneten fleißig ihre Fragen. Hierbei interessierte sie vor allem das Thema Klimaschutz. Wichtig war ihnen die Forderung nach mehr und schnelleren Maßnahmen.

Christian Lange betonte: Mit dem Ausstieg aus der Atom- Braun- und Steinkohle sind wir eines der fortschrittlichsten Länder weltweit. Wir müssen eine gemeinsame Vision davon haben wie wir die Umgestaltung unserer Industrienation hin zur Klimaneutralität schaffen. Wenn uns das gelingt, werden wir international als Vorbild fungieren können. Für diese Vision müssen wir alle in der Gesellschaft mitnehmen, das ist unsere Herausforderung. Er lobte die Fridays-for Future-Bewegung das Thema auf die Agenda gehoben zu haben und appellierte an sie sich weiterhin zu engagieren.

Das Foto zeigt Justizstaatssekretär Christian Lange im Gespräch mit der Jahrgangstufe 10 der Max-Eyth-Realschule Backnang.

Das Foto zeigt Justizstaatssekretär Christian Lange im Gespräch mit der Jahrgangstufe 10 der Max-Eyth-Realschule Backnang.

... zurück zur