Christian Lange MdB

Parlamentarischer Staatssekretär
bei der Bundesministerin der Justiz
und für Verbraucherschutz

zu Christian Lange im BMJV »

Christian Lange MdB

Parlamentarischer
Staatssekretär
beim Bundesminister
der Justiz und für
Verbraucherschutz

Christian Lange im BMJV »

Pressemitteilung vom 04.07.19

Sommertour 2019 – unter dem Motto „Klima und Energie“

Staatssekretär Lange: „Dieses Jahr steht meine Sommertour unter dem Motto „Klima und Energien, denn der Dialog und Austausch zur Klima- und Energiewende muss geführt werden. Rückmeldungen aus der Heimat sind für meine politische Arbeit unverzichtbar

Justizstaatssekretär und SPD-Bundestagsabgeordneter Christian Lange wird auch in diesem Jahr im Rahmen seiner traditionellen Sommertour Städte, Gemeinden, Vereine, Unternehmen und Einrichtungen in seinem Wahlkreis besuchen, um sich vor Ort ein Bild machen zu können.

Christian Lange erklärt: „Im Rahmen meiner traditionellen Sommertour bietet sich die Möglichkeit eines intensiven Austauschs mit Akteuren vor Ort. Dieses Jahr steht meine Sommertour unter dem Motto „Klima und Energien“, denn der Dialog und Austausch zur Klima- und Energiewende muss geführt werden. Rückmeldungen aus der Heimat sind für meine politische Arbeit unverzichtbar“. 

Zu Beginn meiner Tour komme ich mit Geschäftsführer der Tippl Beschriftungssysteme GmbH, Herrn Mario Tippl, ins Gespräch.

Besonders freue ich mich über den Austausch mit dem Kreisjugendring Rems-Murr, dem Klimaschutzbeirat Weissach im Tal und dem Verein Klimaschutz konkret e.V. zum bundesgeförderten Projekt „Klima Wandeln- Prima Handeln“.

Darüber hinaus werde ich auch die Firma Tesat Spacecom in Backnang, die Firma Unicorn Energy GmbH, fem Forschungsinstitut Edelmetalle und Metallchemie in Schwäbisch Gmünd besuchen, denn die Forschungs- und Wirtschaftsunternehmen in meinem Wahlkreis sind fortschrittsorientiert und denken nachhaltig“, so der Justizstaatssekretär Lange.

„Beim Gespräch mit dem THW Orts- und Jugendverband Backnang und der Fridays for Future Bewegung in Schwäbisch Gmünd möchte ich über die aktuellen klimapolitischen Herausforderungen sprechen. Mit dem Freundeskreis Jüdische Geschichte und Kultur in Schwäbisch Gmünd tausche ich mich über ihre Vorhaben und auch explizit über das Gebäude in der Imhofstraße 9 bei einem Besuch vor Ort aus.“

Christian Lange: „Neben Betrieben und Vereinen werde ich mich direkt in den Gemeinden mit Bürgermeister Mößner in Murrhardt, Bürgermeister Zahn in Sulzbach an der Murr und Bürgermeister Sczuka in Althütte treffen, um mich über die aktuellen Entwicklungen der Gemeinden sowie den Stand des Breitbandausbaus vor Ort auszutauschen.

Für mich ist es wichtig, immer wieder mit den Menschen zu sprechen, die direkt von Reformen oder Gesetzesvorhaben betroffen sind.“, erklärt der SPD-Bundestagsabgeordnete und Staatssekretär Christian Lange.

Die traditionelle Sommertour findet in diesem Jahr vom 15. - 19. Juli statt.

... zurück zur