Christian Lange MdB

Parlamentarischer Staatssekretär
bei der Bundesministerin der Justiz
und für Verbraucherschutz

zu Christian Lange im BMJV »

Christian Lange MdB

Parlamentarischer
Staatssekretär
beim Bundesminister
der Justiz und für
Verbraucherschutz

Christian Lange im BMJV »

Pressemitteilung vom 09.04.2019

Backnanger Gartenfreunde treffen Staatssekretär in Berlin

Der Backnanger Justizstaatssekretär und SPD-Bundestagsabgeordneter Christian Lange traf den Backnanger Präsidenten Klaus Otto und Vizepräsident Rolf Hurlebaus vom Landesverband der Gartenfreunde Baden-Württemberg e.V., die den Reichstag in Berlin besuchten und dabei auch grüne Kunstwerke am Regierungssitz bewunderten.

Der Präsident und Vizepräsident Landesverband der Gartenfreunde Baden Württemberg e.V. nutzten die Präsidiumssitzung des Bundesverbandes Deutscher Gartenfreunde in Berlin zu einem Rundgang durch den Bundestag und zu einem kurzen Treffen mit Justizstaatssekretär Christian Lange im Reichstag am Rande des Plenums. Dabei ging es vor allem um die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und deren Umsetzung in der Arbeit der im Landesverband organisierten Vereine.

Klaus Otto und Rolf Hurlebaus, die mit ihren Ehefrauen angereist waren, überbrachten „ihrem“ SPD-Bundestagsabgeordneten aber auch Grüße aus der Heimat und zeigten sich von Reichstag und Paul-Löbe-Haus, in dem sich das Abgeordnetenbüro von Christian Lange befindet, beeindruckt. Besonders die Gestaltung einzelner Innenhöfe mit und durch verschieden große Quader aus Koniferen, zum Teil mit beleuchteten Würfelelementen, beeindruckten die Gartenfreunde.

„Gerade die Verbindung von moderner Kunst, sehenswerten und dabei sehr aussagekräftigen Denkmälern für die verfolgten und ermordeten Reichstagsabgeordneten der Weimarer Republik sowie von Kunstwerken, die die deutsch-deutsche Geschichte wiederspiegeln, machen die besondere Symbolik der Verbindung von Geschichte und Gegenwart, gerade an dieser Stelle – dem ehemaligen Grenzgebiet in Berlins Mitte und dem heutigen Sitz der deutschen Regierung – aus“, erläutert Christian Lange den Besuchern, bevor diese ihren Rundgang durch das Reichstagsgebäude fortsetzten.

Den Höhepunkt und Abschluss des Besuches bildete, bei strahlendem Sonnenschein, der Blick über Berlin von der Dachterrasse des Reichstages.

Von hier sind nicht nur die steinernen Sehenswürdigkeiten Berlins zu sehen, sondern auch einige der grünen Oasen mitten in der Stadt, wie Tiergarten und „jwd“ (janz weit draußen) der Teufelsberg und der ehemalige Flughafen Tempelhof, welche den ehrenamtlich engagierten Gartenfreunden besonders wohlwollend aufgefallen sind.

 

Das Foto zeigt Justizstaatssekretär Christian Lange mit Klaus Otto und Rolf Hurlebaus und deren Ehefrauen im Reichstagsgebäude.

... zurück zur