Christian Lange MdB

Parlamentarischer Staatssekretär
beim Bundesminister der Justiz
und für Verbraucherschutz

zu Christian Lange im BMJV »

Christian Lange MdB

Parlamentarischer
Staatssekretär
beim Bundesminister
der Justiz und für
Verbraucherschutz

Christian Lange im BMJV »

Pressemitteilung vom 17.11.2017

Christian Lange: „Der Vorlesetag wird im Kinderhaus am See täglich gelebt“

Parlamentarischer Staatssekretär Christian Lange zu Besuch im Kinderhaus am See Schwäbisch Gmünd

Im Rahmen des 14. „Bundesweiten Vorlesetag“ lies Christian Lange sich nicht die Gelegenheit entgehen zum Vorlesen nach Schwäbisch Gmünd vorbeizukommen. Der „Bundesweite Vorlesetag“ ist eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. An diesem Tag soll die Bedeutung des Vorlesens, durch freiwillige Vorleser in der ganzen Bundesrepublik, hervorgehoben werden. Die Kinder des Kinderhauses können sich freuen. Täglich lesen engagierte Erzieherinnen und Erzieher ihnen aus einem reichlichen Bestand an Büchern vor. Wenn man bedenkt, dass das Lesen die allgemeine Konzentration und die Kreativität steigert, gibt es keinen besseren Grund in die Kita zu gehen. Pünktlich zum Vorlesetag übernahm der Gmünder SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Lange diese ehrenvolle Aufgabe. Im Rahmen des Vorlesetages konnte er sich vom Konzept der Kindertagesstätte überzeugen. „Der Vorlesetag wird am Kinderhaus am See täglich gelebt“, so Lange.

Vorgelesen hat Christian Lange aus dem Buch „Die kleine rote Henne“ von Margot Zemach. Anschließend schenkte Christian Lange dem Kinderhaus am See das Buch als Andenken an das gemeinsame Erlebnis.

 

 Das Foto zeigt den Parlamentarischen Staatssekretär Christian Lange und die Kinder des Kinderhauses am See.

... zurück zur